Sonntag, 15. Januar 2012

Pink Pepper Pickups

Es ist passiert! Das Sonntagssüß hat mich dazu getrieben: ich habe eine Backzeitschrift gekauft! Ein Schritt Richtung Spießertum? Dafür waren aber ein paar eher ungewöhnliche Rezeptideen darin, die mich bestimmt noch ein paar Sonntagssüße lang begleiten werden... 
Viel, viel feines Sonntagssüß findet ihr dieses Mal bei Nina.
Heute gab es für unser perfektes Sonntagsglück und als Proviant für einen langen Spazierganz mit Treibholzsuche am Rhein, diese netten "Weißen Walnussküchlein mit rosa Pfeffer", wie sie im Original (in der Zeitschrift Back-Ideen, Nr. 1 Januar,/Februar 2012) hießen. Ein näherer Blick auf das Rezept verrät, dass außerdem noch Karotten zum Einsatz kommen. Das Ergebnis ist, so viel sei versprochen, eine Geschmacksexplosion!



Man nehme/you need:
250 Gramm Butter
250 Gramm Puderzucker/ icing sugar
4 Eier/eggs
200 Gramm zerstoßene Walnüsse/pounded walnuts
200 Gramm fein geriebene Karotten/finely grated carotts
300 Gramm Mehl/all-purpose flour
1 Päckchen Backpulver/15 gramm backing powder
1 Prise Salz/a pinch of salt
1 Päckchen Vanillezucker/15 gramm vanilla sugar
 125 Gramm weiße Schokolade/white chocolate
8 EL rosa Pfeffer/8 TBL pink pepper aka Peruvian Pepper
Walnusshälften/split Walnuts

  • Butter und Puderzucker schaumig schlagen, Eier nach und nach unter rühren/beat together butter and icing sugar, add one egg   at a time.
  • Nüsse und Karotten unter die Masse heben, mit Mehl,  Backpulver und Vanillezucker vermengen/stir in nuts and carotts and add flour, backing powder and vanilla sugar.
  • Teig mit einem Esslöffel in kleine Backförmchen (ich hatte nur die aus Papier, deshalb haben meine Küchlein sehr individuelle Formen)  und bei 180°C ca. 20 Minuten backen/ fill the batter with a spoon into small muffin cups and bake at 180°C for approx. 20 min.
  • Abkühlen lassen/let the cakes cool down.
  • Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und du Küchlein damit überziehen, eine halbe Walnuss in die Mitte setzen und mit zerstoßenen Pfefferkörnern bestreuen/ melt the white chocolate and cover the cakes. Place half a walnut in the middle and sprinkle with the pink peppercorn.

Für den Sonntagsausklang hier noch mein Lieblingsmoment des Tages. Ein kleiner, versunkener Augenblick in der Sonne, während der Picknickpause auf unserem Rheinspaziergang. Unsere Treibholzfundstücke präsentiere ich euch demnächst, sobald sie durchgetrocknet sind.




Kommentare:

  1. Oh, mit Pfeffer... das klingt ja mal ungewöhnlich! Das Bild so beschäftigt in der schönen Sonne... *hach* wunderschön! Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  2. Sieht das leeecker aus ♥ Also beides irgendwie *lach*

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen