Sonntag, 29. Januar 2012

Shake it Sheherazade


1/2 Avocado very soft / sehr weich
6 dry stoneless dates / getrocknete Datteln ohne Stein
500 ml milk / Milch
1 tbl brown sugar / brauner Zucker

Shake it!

Dieser Avocado-Dattel Shake ist mein absolutes Lieblingsgetränke! Ich habe es einmal in einem kleinen marokkanischen Cafe entdeckt und heute endlich geschafft nachzumachen. Man braucht, wie man sieht, nicht viel dafür und hat im Nu ein sehr reichhaltiges, aufregendes Getränk, dass einen direkt in den Orient versetzt. Dazu höre ich dann ein bisschen Arabic Groove. 
Mehr bedarf es heute nicht für mein Sonntagssüß... DieTafel wird heute gedeckt bei Julie. Lasst es euch schmecken und genießt diesen bitterkalten Sonntag so gemütlich es geht!

This Avocado-Date Shake is my very favourite drink. I discovered it once at a maroccan cafe. Today I finally managed to make it myself. You don't need much and get a very rich, exhiting drink that transports you directly to Sheherazade. Listen to some Arabic Groove while you drink it and enjoy this very chilly Sunday!

Kommentare:

  1. ui, das klingt lecker und ist für empfindliche mägen sicher super, um wieder in schwung zu kommen :)

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh Gesche, das Pinterest-Board hat mich hergelockt. Das sieht fantastisch aus und klingt so lecker! Das werde ich auf jeden Fall versuchen. Zumal gerade ein paar Avocados bei mir reifen und ich auch noch Datteln habe....

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  3. Eine aussergewöhnliche Kombination. Würde ja gerne noch mehr dazu schreiben, aber ich muss jetzt leider in die Küche und Datteln suchen... :-)

    AntwortenLöschen
  4. milchshakes werden einfach unterbewertet. deins hört sich besonders nachahmenswert an. lg, nikki

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmm....!!! Und ein Extra-Sternchen*, weil es so einfach geht.
    Für etwas mehr Marokko könnte man ja eigentlich auch noch Kardamom, Koriander, Nelken, Vanille, Sternanis und Zimt darüberhauchen....

    LG, enim sou

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Lieben, es freut mich sehr, dass euch das Wasser im Munde zusammen läuft, so soll es sein! Ich hoffe, ihr habt das "shake it" so interpretiert, wie ich es meine: also man muss es natürlich nicht nur schütteln, sondern schön im Mixer auf Hochtouren laufen lassen, damit die Datteln auch wirklich bei drauf gehen, es sei denn man mag es gerne so als Müsli-Shake ;-)

    @Enim Sou: Oh ja, das ich liebe alle diese Zutaten, für ein Shake vielleicht etwas too much, aber so in bestimmten Kombinationen, himmlisch! Und, was ich auch ganz bald mal versuchen will, Eis mit dieses Zutaten! Sesam-Honig, Sternanis-Minze, Kardamom-Erdbeere o.ä. hmmmmm....

    AntwortenLöschen
  7. ...hmmh das sieht sooo lecker aus!!
    würd mir krankem tropf sicher jetzt gut tun!!:)
    JenMuna

    AntwortenLöschen
  8. Hmmmm. Ich bin eigentlich nur in Ausnahmefaellen Dattel-freundlich gesonnen, aber das hier klingt einfach zu gut..

    AntwortenLöschen